Sicher zur Schule - sicher nach Hause

Dem Kind ein Vorbild sein!
Ihr Kind lernt von Ihnen – auch sicheres Verhalten im Straßenverkehr. Leben Sie daher richtiges Verhalten konsequent vor. Auch wenn Sie in Eile sind, oder die Straße frei ist, überqueren Sie die Straße erst bei ‚grüner’ Ampel.
Gehen Sie den Schulweg gemeinsam ab!
Entdecken Sie den Schulweg gemeinsam. Besprechen Sie kritische Punkte und das korrekte Verhalten. Üben Sie den Schulweg zu den Schulzeiten. So lernt Ihr Kind genau die Verkehrsbedingungen kennen, die es später allein zu meistern hat. Üben und erklären Sie niemals alles gleichzeitig. Es ist besser Schwerpunkte zu setzten und wichtige Lernschritte zu wiederholen. Machen Sie Ihr Kind auch auf schlechte Beispiele, d.h. falsche Verhaltensweisen anderer Erwachsener oder älterer Kinder aufmerksam.
Üben Sie sowohl den Hin- als auch den Rückweg
... und kalkulieren Sie die richtige Zeitvorgabe. Hast oder Bummeln verleiten zu falschem Verhalten.
Übrigens: Nicht immer ist der kürzeste Weg auch der sicherste Weg!
Kleine Umwege bringen oft einen großen Sicherheitsgewinn
Machen Sie Ihr Kind sichtbar!
Je heller und bunter die Kleidung – um so sicherer ist sie. Reflektierendes Material an Schulranzen und Kleidung bringt zusätzliche Sicherheit. Eher gesehen werden hilft Unfälle verhindern.
Mit dem Rad zur Schule – nichts für Schulanfänger!
Der Schulweg mit dem Fahrrad sollte erst nach der Ausbildung in der Jugendverkehrsschule erfolgen – selbstverständlich mit Helm und verkehrssicherem Fahrrad.
Schulbeförderung mit privatem Kraftfahrzeug
Falls Sie Ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen, vergessen Sie bitte nie den Kindersitz und das Angurten. Lassen Sie Ihr Kind nur auf der dem Verkehr abgewandten Seite des Fahrzeugs aus- oder einsteigen. Halten Sie niemals Ihr Kraftfahrzeug an, um Kinder mitzunehmen, die sich auf der anderen Straßenseite befinden. Halten Sie nie in einer Zone, die zum Schutz aller Kinder mit einem absoluten Halteverbot als Sichtschneise freigehalten werden muss.

Das sind die kritischen Punkte:

Ampfingstaße/Mühldorfstraße
Ampfingstaße / Mühldorfstraße

Grafinger Straße/Innsbrucker Ring
Grafinger Straße / Innsbrucker Ring

Grafinger Straße, vor der Schule
Grafinger Straße, vor der Schule


Schulweghelferin/-helfer

Machen Sie mit! Wir bitten Sie ganz dringend um Ihre Mitarbeit.

Jeder - auch Sie - kann nämlich selbst aktiv an der Schulwegsicherheit mitwirken.

Bitte melden Sie sich bei der Schulleitung als Schulweghelferin oder Schulweghelfer. Für den Dienst an den Schulkindern erhalten Sie sogar eine Aufwandsentschädigung vom KVR.

Mehr dazu hier!


Der Schulwegsprengel

Die Grundschule an der Grafinger Straße liegt im Osten Münchens.

Unser Schulsprengel erstreckt sich von der Friedenstraße im Westen bis zur St. Michaels-Straße im Osten, über die Bad-Schachener-Straße im südlichen Bereich und umfasst den nördlichen Wohnbereich bis zur Berg-am-Laim-Straße.


             © OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA


Die gesamte Informationsbroschüre zum Schulwegplan können Sie hier auch als PDF-Datei herunterladen.

Schulwegplan GS an der Grafinger Straße